Jun
16
Sat
Stummfilmkonzert-Festival: Stan & Olli
Jun 16 um 16:00

Kino mit Livemusik von Stephan Graf von Bothmer am Piano.

Stan Laurel und Oliver Hardy, hierzulande bekannt als Dick und Doof, sind das populärste Komiker-Duo aller Zeiten. Ohne jede böse Absicht geraten sie immer wieder in halsbrecherische Situationen und säen Chaos und Zerstörung. Automobile und Häuser, die Symbole des „American Dream“, verwandeln sich in ihrer Gegenwart in Schrotthaufen. Angst haben Stan und Olli nur vor ihrer eigenen Courage und dem weiblichen Charme. Auf dem Programm steht eine Auswahl ihrer besten Stummfilme. Sie versprechen ein grandioses Spektakel, Witz und gute Laune.

"Stephan v. Bothmer gehört zu den angesagtesten Stummfilmmusikern in Deutschland." (Komische Oper Berlin) Der Pianist füllt Konzertsäle auf fünf Kontinenten mit seinen spektakulären Stummfilm-Konzerten. Bisher hat er über 600 Stummfilme vor über 110.000 Gästen vertont. Das hätte er sich selbst nie träumen lassen. Es sind einfach immer mehr geworden.

Weitere Informationen >

Eintrittspreise: 

Erwachsene: 8 €, Kinder: 6 €

Reservierungen: info@eliszis.de

Stummfilmkonzert-Festival: Safety Last! (Harold Lloyd)
Jun 16 um 20:00

Kino mit Livemusik von Stephan Graf von Bothmer am Piano.

„Safety Last!“ hat Harold Lloyd unsterblich gemacht. Hollywoods erfolgreichster Komiker der 20er Jahre schuf mit dieser atemberaubenden „thrill-comedy“ ein Meisterwerk, dessen Schlußsequenz sich in das Gedächtnis jedes Zuschauers eingräbt: Das Bild von Harold, der an einem Uhrzeiger hängt, während unter ihm eine Straßenschlucht gähnt, ist eine Ikone der Filmkunst.

"Stephan v. Bothmer gehört zu den angesagtesten Stummfilmmusikern in Deutschland." (Komische Oper Berlin) Der Pianist füllt Konzertsäle auf fünf Kontinenten mit seinen spektakulären Stummfilm-Konzerten. Bisher hat er über 600 Stummfilme vor über 110.000 Gästen vertont. Das hätte er sich selbst nie träumen lassen. Es sind einfach immer mehr geworden.

Weitere Informationen >

Eintritt: 14 € pro Person

Reservierungen: info@eliszis.de

Jun
17
Sun
Stummfilmkonzert-Festival: Die kleinen Strolche
Jun 17 um 11:00

Kino mit Livemusik von Stephan Graf von Bothmer am Piano.

„Die kleinen Strolche“ ist die erfolgreichste Filmserie der Kinogeschichte. Die Filme holen die Kinder in ihrer Lebenswelt ab, sie kommen nicht altklug sondern als lebendige Kinder mit Ängsten, Angebereien und rührender Fürsorglichkeit. Arme und reiche, farbige und weiße, Mädchen und Jungen so zu inszenieren war in den 20er Jahren der USA absolut revolutionär.

"Stephan v. Bothmer gehört zu den angesagtesten Stummfilmmusikern in Deutschland." (Komische Oper Berlin) Der Pianist füllt Konzertsäle auf fünf Kontinenten mit seinen spektakulären Stummfilm-Konzerten. Bisher hat er über 600 Stummfilme vor über 110.000 Gästen vertont. Das hätte er sich selbst nie träumen lassen. Es sind einfach immer mehr geworden.

Weitere Informationen >

Eintrittspreise: 

Erwachsene: 8 €, Kinder: 6 €

Reservierungen: info@eliszis.de